Dreiwegehahn, Gerät-Nr.: 10-18406

Beiträge bitte mit aussagekräftigen Fotos (!) versehen.
Antworten
Oliver
Beiträge: 144
Registriert: 28 Jan 2020 19:19
Dreiwegehahn, Gerät-Nr.: 10-18406

Beitrag von Oliver »

Hallo,

kann mir jemand sagen wofür dieser Dreiwegehahn, Gerät-Nr.: 10-18406, verwendet wurde, bzw. wo das Teil verbaut war?
Hersteller ist Armaturen-Apparate-Fabrik „Preschona“ Adolf Meyer, Berlin.

Vielen Dank für die Hilfe und Grüße
Oliver
Ventil-3-Wege-10-18406-_01-800x600.jpg
Ventil-3-Wege-10-18406-_02-800x600.jpg
Ventil-3-Wege-10-18406-_03-800x600.jpg
Ventil-3-Wege-10-18406-_05-800x600.jpg
Ventil-3-Wege-10-18406-_06-800x600.jpg
Ventil-3-Wege-10-18406-_11-800x600.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Die13
Beiträge: 219
Registriert: 29 Jan 2020 12:23
Wohnort: Deutschland
Re: Dreiwegehahn, Gerät-Nr.: 10-18406

Beitrag von Die13 »

Hallo Oliver,

der Zwei Anschlüsse hätte war ja bei der Bf 109 als Scheibenspülung und als Kaltstarthahn am Motor genutzt.
Deshalb denke ich das dies auch bei diesen der Fall war...Also Kaltstartanlage!

Grüße
Harald

Oliver
Beiträge: 144
Registriert: 28 Jan 2020 19:19
Re: Dreiwegehahn, Gerät-Nr.: 10-18406

Beitrag von Oliver »

Hallo Harald,

Danke für Deine Hilfe!

Das von mir gezeigte Ventil hat aber eine gänzlich andere Nummer und ist etwas größer, von der Bauform her, als der "klassische Scheibensapülhahn", wie man ihn von der Bf 109 kennt.
Vielleicht hat jemand eine Idee oder kann die Gerät-Nummer zuordnen?

Danke und Grüße
Oliver

Benutzeravatar
Die13
Beiträge: 219
Registriert: 29 Jan 2020 12:23
Wohnort: Deutschland
Re: Dreiwegehahn, Gerät-Nr.: 10-18406

Beitrag von Die13 »

Hallo Oliver,

sorry, wenn es so als Lösung herüber kam. Ich meinte es als Beispiel. Ich habe noch mal in allen möglichen Unterlagen gesucht und auch einiges gefunden.
Bitte schreibe mal hier die NW =Nennweite auf. Das ist das Maß der BOhrung für die Leitungen.
Danke


Grüße
Harald

Oliver
Beiträge: 144
Registriert: 28 Jan 2020 19:19
Re: Dreiwegehahn, Gerät-Nr.: 10-18406

Beitrag von Oliver »

Hallo Harald,
Du brauchst Dich nicht entschuldigen, ich wollte lediglich sagen, dass die Ventile von den Abmessungen größer sind, als die bekannten Scheibenspülhähne.
Auf Fotos kommt das halt nicht so richtig rüber.
Die Anschlüsse (NW) haben einen Außendurchmesser von 17,5mm. Keine Ahnung, ob das NW 17 oder NW 18 ist.

Vielleicht hilft das ja, und man bekommt noch etwas dazu raus.

Danke für die Hilfe und Grüße
Oliver

Benutzeravatar
Die13
Beiträge: 219
Registriert: 29 Jan 2020 12:23
Wohnort: Deutschland
Re: Dreiwegehahn, Gerät-Nr.: 10-18406

Beitrag von Die13 »

Hallo Oliver,

Ich hatte mal alles was ich so habe durchgeschaut, leider habe ich nicht viele Ersatzteilkataloge.
Zwei Dinge....Bf 109 G-4/R3 , das ist der Gewaltaufklärer der Bf 109, eine G-6 gibt es davon auch.
Diese hatte in den Tragflächen 2 x 300 Liter Zusatztanks. Diese wurden über einen 3 Wegehahn geschaltet, nicht den Kraftstofffluss vielmehr die Ladeabzapfluft zum entnehmen des Kraftstoffes. Da ich von der normalen Bf 109 mit Zusatztank weiß war die Entnahme über ein NW 10 Schlauchsystem. Somit könnte es dieser wenn die Bohrungen 10 mm beträgt sein.
Bei der Do 17 habe ich auch ein Dreiwegehahn gefunden der hatte NW 20.

Beide Handbücher geben aber leider keine Teile oder Ersatzteil Nr. an. Denke aber Du siehst hier ist doch noch eine Lösung möglich wenn man entsprechende Ersatzteillisten durchschaut.
Bei der He 219 ist zwar auch einer Beschrieben, aber nur ein Hinweißschild in der Ersatzteilliste zu finden. Da dieser eine Ergänzung auf den A-2 Katalog ist. Dieser ist bisher aber noch nicht aufgetaucht.

Grüße
Harald

Oliver
Beiträge: 144
Registriert: 28 Jan 2020 19:19
Re: Dreiwegehahn, Gerät-Nr.: 10-18406

Beitrag von Oliver »

Hallo Harald,
vielen Dank für Deine Mühen!

Was meinst Du damit: "Somit könnte es dieser wenn die Bohrungen 10 mm beträgt sein."

Meinst Du den Innendurchmesser der Anschlüsse?
Der Außendurchmesser mit Gewinde beträgt ca. 17,5mm.

Danke und Grüße
Oliver

Benutzeravatar
Die13
Beiträge: 219
Registriert: 29 Jan 2020 12:23
Wohnort: Deutschland
Re: Dreiwegehahn, Gerät-Nr.: 10-18406

Beitrag von Die13 »

Hallo Oliver,

ja, genau die Bohrung!

Grüße
Harald

Oliver
Beiträge: 144
Registriert: 28 Jan 2020 19:19
Re: Dreiwegehahn, Gerät-Nr.: 10-18406

Beitrag von Oliver »

Hallo Harald,

der Innendurchmesser der Anschlussstutzen beträgt beim Zweiwege- und Dreiwegehahn 10mm. Das könnte also passen.

Danke und Grüße
Oliver


Antworten