Unbekanntes Blechteil mit Klappen

Beiträge bitte mit aussagekräftigen Fotos (!) versehen.
Antworten
Ekki
Beiträge: 2
Registriert: 22 Apr 2021 22:26
Unbekanntes Blechteil mit Klappen

Beitrag von Ekki »

Hallo und schönen Abend

Ich habe in einem Mülloch im Wald dieses Teil gefunden. Es hat 30cm aus dem Boden geragt.
Da mich Flugzeuge sehr intressieren ,frage ich mich natürlich von welchem Flugzeug könnte das Teil sein.
Die Aufschrift kann man leider nur sehr schwer lesen.
Es könnte irgenwas wie "Hier ..mgreifen" darauf geschrieben sein.
Die Klappen finde ich am intressantesten ,habe sie wieder gängig bekommen. Das Teil ist finde ich sehr aufwändig gebaut.
Auch wurde leider schon mit einer Blechschere etwas gekürzt.
Meine recherchen haben noch nichts ergeben. Habe mir Hunderte Flugzeugefotos angeschaut ,aber nirgends was gefunden.
Ich vermute das es sich um eine Motorverkleidung handeln könnte.
Oder täusche ich mich komplett?
Wäre schön wenn jemand was weiß darüber

Gruß Ekki
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
rookie1
Beiträge: 42
Registriert: 29 Jan 2020 09:11
Re: Unbekanntes Blechteil mit Klappen

Beitrag von rookie1 »

Hallo,
ich müsste mich schon sehr irren, ich bin mir aber ziemlich sicher, dass es sich hier um eine Waffenabdeckung von einer Bf 109 G handelt.

Gruß,
rookie1
2021-04-28 14_13_36-Fotos.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Ekki
Beiträge: 2
Registriert: 22 Apr 2021 22:26
Re: Unbekanntes Blechteil mit Klappen

Beitrag von Ekki »

Hallo wow super
Vielen Dank dafür da wäre ich nicht darauf gekommen.
Ich war meist bei Zweimotorigen Maschinen.
Stellt sich mir die Frage ob das Teil beim Flug abgefallen ist?
Schönen Gruß
Ekki

Gelbe 13
Beiträge: 10
Registriert: 09 Mär 2020 12:34
Re: Unbekanntes Blechteil mit Klappen

Beitrag von Gelbe 13 »

Hallo Ekki
Also abgefallen ist die Waffenabdeckung nicht . Da wären die Schließtaschen beschädigt. Ist aber nicht der Fall. Das Teil ist irgendwann abgebaut worden und entsorgt. Nicht ungewöhnlich. Vieles ist auch umgenutzt worden, hatte vor vielen Jahren einige Rumpfböden Bf 109 als Abdeckung für Frühbeete in einer Gärtnerei gefunden.
Dein Teil ist vermutlich von einer Bf 109 F, der untere Versteifungssteg ist noch aus Alu und nicht wie die späten aus Stahlblech und es ist noch keine Ausbeulung für die Frontscheibenspühlung vorhanden. Die wurde erst ab dem G Modell eingeführt.

Benutzeravatar
Revolver
Beiträge: 138
Registriert: 07 Feb 2020 16:57
Re: Unbekanntes Blechteil mit Klappen

Beitrag von Revolver »

Hallo Allerseits!

Sieht tatsächlich nach Bauteil - Waffen Abdeckung 8-109.100.81 aus...also, Bf 109F - Reihe

Bei den Gustav sah es ein bisschen "Waffen Abdeckung 8-109.116.081" anders aus.
D.h. das untere Verstärkungsblech verlief etwa ab Mitte weit nach oben gezogen.
8-109-116-081.jpg

Was die Frontscheibenspülung betrifft, dies wurde erst bei dem 109F eingeführt und beim G - Standardisierend gemacht.
Bf109F-FSS.jpg
Captured Bf 109F-4, Wright Field. Photo US National Archives RG 18-WP..jpg
Captured Bf 109F-4, Wright Field. Photo US National Archives RG 18-WP.jpg

Gruß,
Stefan
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Es gibt nur eine Sünde, die gegen die ganze Menschheit mit allen ihren Geschlechtern begangen
werden kann, und dies ist die Verfälschung der Geschichte." (c)


Antworten