Funktion Fl.23233 Führerkompass FK 38

Antworten
Benutzeravatar
Simpit
Beiträge: 82
Registriert: 21 Apr 2020 19:35
Funktion Fl.23233 Führerkompass FK 38

Beitrag von Simpit »

Hallo Leute,

bei dem Instrumenten-Verhalten in der bekannten Flugsimulation il2sturmovik-BOX ( https://il2sturmovik.com/store/battle-of-normandy/) ist mir aufgefallen, dass der Führerkompass der BF-109 Emil, Baureihe sowohl im extremen Sink- als auch im extremen Steigflug einwandfrei anzeigt, anders als bei meinem Exemplar des FL 23233. In der Flugsimulation wird dieses Instrument jedoch leider nicht präzise dargestellt, so dass dort auch der Fl.23211 zum Einsatz kommen könnte.

vergleiche hier:

https://www.deutscheluftwaffe.de/cockpi ... t-bf-109-e

Kann mir jemand sagen, ob es ein Modell des Führerkompass gibt, der in der Emil zum Einsatz kam und sowohl im Sink- als auch im Steigflug vollständig angezeigt hat?

Siehe mein Demo-Videoclip:

https://www.youtube.com/watch?v=9wYDBefu4JE
Viele Grüße

Hans Dieter

Oliver
Beiträge: 287
Registriert: 28 Jan 2020 19:19
Re: Funktion Fl.23233 Führerkompass FK 38

Beitrag von Oliver »

Hallo Hans Dieter,

ich verstehe die Frage nicht. Der Führerkompass sollte immer korrekt angezeigt haben, egal ob im sink- oder Steigflug, egal ob in Schräglage oder im Geradeausflug.
Die Kompassrose war doch sehr flexibel gelagert mit sehr viel Spiel zu allen Seiten.

Grüße
Oliver

Benutzeravatar
Simpit
Beiträge: 82
Registriert: 21 Apr 2020 19:35
Re: Funktion Fl.23233 Führerkompass FK 38

Beitrag von Simpit »

Hallo Oliver,

Siehe meinen Link zum YouTube-Video im Beitrag zum Themenstart.
Viele Grüße

Hans Dieter

BMW 803
Beiträge: 53
Registriert: 13 Dez 2020 20:57
Re: Funktion Fl.23233 Führerkompass FK 38

Beitrag von BMW 803 »

Geht es in die Richtung, das der simulierte Führerkompaß in der Simulation anzeigt, während bei der Demonstration des Originals die Kompaßrose im Steig- und Sinkflug eingeklemmt/verklemmt ist und auf ihren momentanen Wert verharrt?

Womit sich die Frage stellt: simuliert die Simulation etwas falsches - was das Instrument in Wirklichkeit nicht konnte - oder ist der FK von Hans Dieter einfach nur kaputt bzw. müsste mal durchgesehen werden?

Grüße,

BMW 803

Benutzeravatar
Simpit
Beiträge: 82
Registriert: 21 Apr 2020 19:35
Re: Funktion Fl.23233 Führerkompass FK 38

Beitrag von Simpit »

Hallo,

Genau in diese Richtung geht meine Frage, wobei ich nicht glaube, dass mein FK 38 defekt ist, da er von Oliver schon überholt wurde. vielmehr gehe ich davon aus, dass die Simulation fehlerhaft ist. Es leuchtet auch nicht recht ein, wie ein magnetischer, mechanischer Kompass im senkrechten Steigflug überhaupt richtige Werte anzeigen soll, wenn er ebenfalls um 90° gekippt wird. Bevor ich das aber im Il 2-Forum monieren, wollte ich noch sicher sein, dass nicht ein Kompass einer anderen Bauart erstaunlicherweise die richtige Werte anzeigt.
Viele Grüße

Hans Dieter

Oliver
Beiträge: 287
Registriert: 28 Jan 2020 19:19
Re: Funktion Fl.23233 Führerkompass FK 38

Beitrag von Oliver »

Im extremen Steigflug oder Sinkflug(Sturzflug) dreht die Komapssrose nicht, weil der Winkel zu groß ist. Die Kompassrose hat ein Spiel für das freie Drehen von ca. 20-30° nach unten und oben.

Grüße
Oliver

Benutzeravatar
Revolver
Beiträge: 138
Registriert: 07 Feb 2020 16:57
Re: Funktion Fl.23233 Führerkompass FK 38

Beitrag von Revolver »

Hallo Hans Dieter!

Zuerst musst Du mal wissen was BoX bedeutet. Diese Name - BoX gab es die russen-community und das heißt übersetzt - shit, dreck etc. = chnja. Die gaben diese Name nachdem die meisten von ihnen gesehen und gehört haben, dass diese recket-bande 1c cgs das Spiel von den anderen geklaut hat. Fast das ganzes Inhalt wurde von Ilja Schevchenko Arbeit an BoM/BoS gestohlen!
Also, battle of chnja und das ist noch grob übersetzt. :mrgreen:

In Flzg. gab's 2 Arten v. Kompass: Tochterkompass, den Du in der Hand hältst und Mutterkompass, der meistens in dem Rumpf verbaut war.
Die beiden wurden immer mit einander synchronisiert was in diesen BoX nicht der Fall ist. Ich meine, dass sie der Mutterkompass weder gemacht
noch simuliert haben.

Außerdem, da gibst nicht nur Problemen mit den Kompass sondern fast mit allem, was da gibst.

Gruß,
Stefan
"Es gibt nur eine Sünde, die gegen die ganze Menschheit mit allen ihren Geschlechtern begangen
werden kann, und dies ist die Verfälschung der Geschichte." (c)

Benutzeravatar
rookie1
Beiträge: 42
Registriert: 29 Jan 2020 09:11
Re: Funktion Fl.23233 Führerkompass FK 38

Beitrag von rookie1 »

Hallo,
ich glaube, wenn ich richtig verstehe, geht es darum, biz u welchem Winkel der Flüssigkeitsgedämpfte Führerkompaß im Flugzeug richtig anzeigt.
Anbei eine Schnittzeichnung, gültig z.B. für die beiden Führerkompasse FK5 und FK38, die in der 109 benutzt wurden.
Wie man sieht, ist die Kompassrose auf einer Art Nadel im Kompasskessel gelagert.
Darus ergibt sich automatisch, dass der Winkel, bis zu dem sich die Kompassrose sich frei drehen kann, natürlich begrenzt ist.
Dies gilt nicht nur für Steig- und Sinkflug, sondern auch für Neigungen um die Längsachse, also z.B. scharfe Kurven. Und natürlich auch sowas wie Rückenflug und andere Extreme Flugmanöver.
Ich hoffe, das hilft ein Wenig.
gruß,
rookie1
20210322_091728.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Simpit
Beiträge: 82
Registriert: 21 Apr 2020 19:35
Re: Funktion Fl.23233 Führerkompass FK 38

Beitrag von Simpit »

Perfekt, vielen Dank für die zahlreichen Antworten.
Viele Grüße

Hans Dieter


Antworten