Ausgleichgewicht am Luftschraubenblatt 9-12 153.51

Propellerblätter, Naben, Spinner etc.
Antworten
Benutzeravatar
Revolver
Beiträge: 59
Registriert: 07 Feb 2020 16:57
Ausgleichgewicht am Luftschraubenblatt 9-12 153.51

Beitrag von Revolver »

nAbend Allerseits,

habe ne kurze Frage und zwar: beim 190 war eine aus vielen verwendeten Luftschraubenblätter (genau gesagt 9-12 153.51-Metall LS)
mit einen Ausgleichgewicht verbaut. Wozu war das gut? Soviel ich mich jetzt erinnern kann, diente das um eine Fliehkraft bzw. Balance
bei schnell drehenden LS in den Griff zu halten....oder liege ich hiermit falsch? :roll:

uff ne schnelle habs leider nüschts uffgegooglt :? ...hä, hab isch das wirklich so gekritzelt... nÖ, oder :shock: :o :mrgreen:

Danke schon mal im Voraus!

Gruß,
Stefan
"Es gibt nur eine Sünde, die gegen die ganze Menschheit mit allen ihren Geschlechtern begangen
werden kann, und dies ist die Verfälschung der Geschichte." (c)

Oliver
Beiträge: 89
Registriert: 28 Jan 2020 19:19
Re: Ausgleichgewicht am Luftschraubenblatt 9-12 153.51

Beitrag von Oliver »

Moin Stefan,
ich hatte mal ein solches Blatt mit Ausgleichsgewicht. Prinzipiell habe ich das auch so in Erinnerung, laut Fachliteratur, und kann das bestätigen.

Grüße
Oliver

Benutzeravatar
Revolver
Beiträge: 59
Registriert: 07 Feb 2020 16:57
Re: Ausgleichgewicht am Luftschraubenblatt 9-12 153.51

Beitrag von Revolver »

Moin Oli!

Dank Dir! Dann lag isch wohl in meinen Erinnerungen doch nicht ganz falsch. Jut. ;)


noch einen schönen Gruß nach Berlin,

Stefan
"Es gibt nur eine Sünde, die gegen die ganze Menschheit mit allen ihren Geschlechtern begangen
werden kann, und dies ist die Verfälschung der Geschichte." (c)

Benutzeravatar
Die13
Beiträge: 171
Registriert: 29 Jan 2020 12:23
Wohnort: Deutschland
Re: Ausgleichgewicht am Luftschraubenblatt 9-12 153.51

Beitrag von Die13 »

Die Luftschraubenblätter, je länger um so größer können Schwingungen aufbauen. Diese würden letztlich über die Narbe auf dem Motor und in die Rumpfzelle übertragen werden.
Schwingungen sind immer schädlich, sie können zu Brüchen führen, also Gewaltbruch!
Deshalb macht man an dem Fußbereich Gewichte, die die Schwingungen durch Stabilisierung dämpfen sollen.
Sieht man auch heute noch an Hubschrauberblätter wie Bo 105 P

Harald

Benutzeravatar
Revolver
Beiträge: 59
Registriert: 07 Feb 2020 16:57
Re: Ausgleichgewicht am Luftschraubenblatt 9-12 153.51

Beitrag von Revolver »

Moin Harald!

Yeop, das meinte ich auch war mir aber nicht ganz sicher. Danke nochmals. ;)

Gruß,
Stefan
"Es gibt nur eine Sünde, die gegen die ganze Menschheit mit allen ihren Geschlechtern begangen
werden kann, und dies ist die Verfälschung der Geschichte." (c)


Antworten