Revi 16B-Träger

Antworten
Benutzeravatar
Simpit
Beiträge: 89
Registriert: 21 Apr 2020 19:35
Revi 16B-Träger

Beitrag von Simpit »

Hallo Sammlerfreunde,

Möchte für mein Instrumentenbrett den Träger und die Halterung für das Revi 16 B nachbauen.

Hier gibt es schon einmal einige Bilder, die recht passabel sind:

https://www.deutscheluftwaffe.de/fl-xxx ... 6-a-d-1944

Hierzu noch einige Fragen:

- Kann mir jemand noch bessere, höher auflösende Bilder zusenden? Vielleicht befindet sich ja ein Glücklicher im Besitz eines Originalteils. Im Katalog ist leider der Übergang der Halterung zur Trägerstange nicht gut sichtbar. Vermutlich befindet sich dort ein Einschnitt, in den die Halterung hineingeschoben wird.

- Verfügt jemand über Pläne mit Maßangaben? Super wäre es, wenn ich wenigstens den Durchmesser der beiden Rohre hätte, falls keine genaueren Pläne existieren.

- Besteht eine Chance, einen Anschlussstecker zu kaufen, oder sind die Teile auch so selten, dass kaum hierauf Aussichten bestehen. Dann müsste ich auch dieses Teil noch nachbauen.

Herzlichen Dank an alle im Voraus!
Viele Grüße

Hans Dieter

Oliver
Beiträge: 299
Registriert: 28 Jan 2020 19:19
Re: Revi 16B-Träger

Beitrag von Oliver »

Hallo Hans Dieter,

es gibt mittlerweile wieder sehr gute und funktionelle Nachbauten aus Stahl von Jiri aus Prag zu kaufen. Laut Jiri beträgt der Stückpreis 300,-€.
Wenn Du Interese hast, sende ich Dir seine Email.

Grüße
Oliver
20211113_084220.jpg
20211113_084226.jpg
20211113_084232.jpg
20211113_084239.jpg
20211113_084250.jpg
20211113_084256.jpg
20211113_084259.jpg
20211113_084309.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Simpit
Beiträge: 89
Registriert: 21 Apr 2020 19:35
Re: Revi 16B-Träger

Beitrag von Simpit »

Super Fotos, wie immer. Das Teil sieht hervorragend aus. Habe bereits ein paar Baumaterialien gekauft. Es ist aber noch offen, ob es mir gelingt, die Rohkonstruktion einigermaßen Maßstabs gerecht zu realisieren. Dann werde ich den Händler anschreiben.
Viele Grüße

Hans Dieter


Antworten