Teile von einer unbekannten Messerschmitt Bf 110

Beiträge bitte mit aussagekräftigen Fotos (!) versehen.
Antworten
BigPapi
Beiträge: 31
Registriert: 10 Apr 2020 12:16
Teile von einer unbekannten Messerschmitt Bf 110

Beitrag von BigPapi »

Hallo alle zusammen . Diese Teile stammen alle von einer unbekannten abgestürzten Messerschmitt Bf 110. Das runde Teil wo die Fl-Nummer 32266 drauf steht stammt von der Gerätebrettleuchte. Kann mir bitte jemand sagen, wo genau im Cockpit die Gerätebrettleuchte und das Schild mit der Beschriftung Handpumpe drauf eingebaut waren? Welche Funktion hatten die anderen Teile? Ich freue mich sehr auf eure Antworten.
P1210085.JPG
P1210087.JPG
P1210090.JPG
P1210093.JPG
P1210097.JPG
P1210102.JPG
P1210104.JPG
P1210105.JPG
P1210107.JPG
P1210110.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Oliver
Beiträge: 339
Registriert: 28 Jan 2020 19:19
Re: Teile von einer unbekannten Messerschmitt Bf 110

Beitrag von Oliver »

Hallo,

hier ist die Lampe komplett:
https://www.deutscheluftwaffe.de/fl-322 ... uchte-1943

Das Schild für die Handpumpe befand sich natürlich in direkter Nähe dazu. Schau mal nach historischen Cockpitfotos.

Grüße
Oliver
Me-110-1024x768.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Teilesammler
Beiträge: 292
Registriert: 28 Jan 2020 21:59
Re: Teile von einer unbekannten Messerschmitt Bf 110

Beitrag von Teilesammler »

Das Teil auf den Fotos 5,6,7 ist der Ansaugstutzen eines Kraftstoff- oder Schmierstoffbehälterkopfes und befand sich im entsprechenden Tank.
Sammle alles zur Focke-Wulf Ta152.

Meine Suchliste: Klick


Antworten