Federweg Spornrad Fw-190

Antworten
Marko93
Beiträge: 85
Registriert: 03 Jan 2023 11:13
Federweg Spornrad Fw-190

Beitrag von Marko93 »

Liebes Forum,

Weiß jemand zufällig etwas über den Federweg des Spornrades der Fw-190 A-8?

Vielen Dank im Voraus9
Lieben Gruß

Marko
Benutzeravatar
Revolver
Beiträge: 391
Registriert: 07 Feb 2020 16:57
Re: Federweg Spornrad Fw-190

Beitrag von Revolver »

Hallo Marko!

Hab Deine Frage wohl übersehen.
Also, der Focke-Wulf als einziges Jagdflugzeug des DLW hatte keinen festen Federweg gehabt.
Die EC- Federbeine bei ihn waren von Bauart Luft-Öl-Ringraumdämpfung eingesetzt und damit auch alle verstellbar gewesen.

D.h. :

Fluggewicht ab 2800-4000kg = Federweg: 150 bis 300mm bei Arbeitsaufnahme 750 bis 2625mkg.Ruhende Stoßd.-Last (pro Rad) lag bei 2000 bis 3500kg.
Fluggewicht ab 4000-7000kg = Federweg: 200 bis 300mm bei Arbeitsaufnahme 1750 bis 3750mkg.Ruhende Stoßd.-Last (pro Rad) lag bei 3500 bis 5000kg.

Federbeine (EC) vorne: ab A-1 bis A-4 8-3838-03(L)-04(R). Ab A-5 bis Dora 8-3838-13(L)-14(R).
Spornrad Federbein (EC) 8-2469. Alle BA: Luft-Öl-R.

Eines weiteres DLW-Flugzeug mit dem Bauart "Luft-Öl-Ringraumdämpfung" war Dornier Do 217 E-1 mehr gab's nix mit so'nen FB-Bauart.

Gruß,
Stefan
Zuletzt geändert von Revolver am 24 Aug 2023 09:32, insgesamt 2-mal geändert.
"Es gibt nur eine Sünde, die gegen die ganze Menschheit mit allen ihren Geschlechtern begangen
werden kann, und dies ist die Verfälschung der Geschichte." (c)

Bild
Marko93
Beiträge: 85
Registriert: 03 Jan 2023 11:13
Re: Federweg Spornrad Fw-190

Beitrag von Marko93 »

Lieber Stefan,

danke dir!

Diese Federwege sind die der Hauptfahrwerksbeine, oder?

Liebe Grüße
Lieben Gruß

Marko
Benutzeravatar
Revolver
Beiträge: 391
Registriert: 07 Feb 2020 16:57
Re: Federweg Spornrad Fw-190

Beitrag von Revolver »

Moin,

ich weiß wirklich nicht wie ich noch genau das erklären kann...vlt hilft das da: :roll:
Fw190A-Federbeindruck.jpg

Gruß.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Es gibt nur eine Sünde, die gegen die ganze Menschheit mit allen ihren Geschlechtern begangen
werden kann, und dies ist die Verfälschung der Geschichte." (c)

Bild

Antworten