FuG 16 ZY

Funkgeräte und alles zur Kommunikation
Antworten
Benutzeravatar
rookie1
Beiträge: 106
Registriert: 29 Jan 2020 09:11
FuG 16 ZY

Beitrag von rookie1 »

Hallo Leute,
anbei ein paar Bilder von meiner funktionsfähigen FuG 16 ZY Anlage.
Aufgenommen bei einer Vorführung am Wochenende.


20231118_152849.jpg
20231118_152915.jpg
20231011_102836.jpg

Gruß,
rookie1
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von rookie1 am 16 Mai 2024 16:11, insgesamt 3-mal geändert.
Oliver
Beiträge: 437
Registriert: 28 Jan 2020 19:19
Re: FuG 16 ZY

Beitrag von Oliver »

Großes Kino, Danke fürs zeigen!

Grüße
Oliver
Benutzeravatar
Teilesammler
Beiträge: 333
Registriert: 28 Jan 2020 21:59
Re: FuG 16 ZY

Beitrag von Teilesammler »

Eine wirklich tolle Anlage und schön zu sehen, dass die alte Technik auch noch funktionsfähig am Leben erhalten wird. Klasse Leistung!
Sammle alles zur Focke-Wulf Ta152.

Meine Suchliste: Klick
BMW 803
Beiträge: 191
Registriert: 13 Dez 2020 20:57
Re: FuG 16 ZY

Beitrag von BMW 803 »

Mal eine unübliche Frage zu der funktionsfähigen Anlage. Wie muss man sich das vorstellen wenn man nicht anwesend war und es wurde vorgeführt, brummt das? Gibt es eine Art Geräuschkulisse, wirds warm, riecht es nach alter Elektrotechnik?

Gruß,

BMW 803
Benutzeravatar
rookie1
Beiträge: 106
Registriert: 29 Jan 2020 09:11
Re: FuG 16 ZY

Beitrag von rookie1 »

Hallo BMW803,
hier der Ablauf der praktischen Vorführung:

Betrieb der Anlage -> elektrische Antriebe, Frequenzeinstellung, Betriebsarten.
Funkbetrieb -> senden und empfangen (im heutzutage erlaubten Frequenzband und mit kleiner Leistung).
Zielflug -> Orten von Sendesignalen und anzeigen am AFN2
Y-Betrieb (E-Messen) -> Senden einer modulierten Frequenz unter Laborbedingungen an das FuG16, empfangen am FuG16, umschalten auf Y-Betrieb, senden mit niedrigerer Frequenz des Signales durch FuG16 und empfangen der Sendung durch externen Empfänger.

Das zur praktischen Vorführung (da war vorher natürlich ein theoretischer Teil vorgeschaltet).
Ich hoffe, das erklärt es etwas.

Hierzu empfehle ich folgenden Link zu der Vorführung der Anlage von Dieter Beikirch, da kann man sich das einigermaßen vorstellen:
https://youtu.be/Sys5PLTtqVI?si=qCmPFlKR5h8Z_JG0

Gruß,
rookie1
Benutzeravatar
rookie1
Beiträge: 106
Registriert: 29 Jan 2020 09:11
Re: FuG 16 ZY

Beitrag von rookie1 »

Anbei ein paar Tonproben. Gefunkt an das Fug 16 ZY und empfangen mit diesem.
Ich finde, die Verständigung ist sehr gut.


https://1drv.ms/u/s!At5X3pslLXfEu2aPasdbg92lwmr9
https://1drv.ms/u/s!At5X3pslLXfEu2csK0MkcwWS6rZN
https://1drv.ms/u/s!At5X3pslLXfEu2jFp_gwooEfgWwT
https://1drv.ms/u/s!At5X3pslLXfEu3UTBwuRMeLv8QPh

Gruß,
Rookie1
Zuletzt geändert von rookie1 am 04 Jun 2024 18:00, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Revolver
Beiträge: 391
Registriert: 07 Feb 2020 16:57
Re: FuG 16 ZY

Beitrag von Revolver »

Moin Harald!

Ich finde da hast Du tolle Funkanlage wieder mal zum Leben erweckt.Kann Dich nur dazu Gratulieren!
Echt erstaunlich klare Stimme hört man da.

Gruß,
Stefan
"Es gibt nur eine Sünde, die gegen die ganze Menschheit mit allen ihren Geschlechtern begangen
werden kann, und dies ist die Verfälschung der Geschichte." (c)

Bild

Antworten